AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Allgemein Geschäftsbedingungen

Zu beachten beim Werben

Schadenersatzforderungen und Ansprüchen Dritter

Einhaltung von Urheber- und Markenrechten

Werbung auf Seiten mit extremistischen Inhalten

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Werberichtlinien und Nutzungsregeln

Mitglieder und Werbepartner

Werbung ist nicht gestattet auf Seiten mit

Verstöße und Zuwiederhandlungen

Haftung

Risikohinweis

Schlusserklärung

 

 

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Vereinbarungen zwischen EMB Services ( DCC24 ), Von-Kleist-Straße 36, 09366 Stollberg (nachfolgend „DCC24“ genannt) und den Mitgliedern gelten ausschließlich nachfolgende Richtlinien. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten nicht.

Die folgenden Vereinbarungen zwischen DCC24 und einem Nutzer (Mitglied) kommt zustande, sobald ein Mitglied, im Rahmen der Online-Registrierung, durch Einrichtung eines Mitglieder-Accounts und Nutzung des DCC24 Systems, per Doppel Opt-In bestätigt und damit aktiviert.

Mit der Aktivierung eines DCC24 Accounts, wird das Mitglied nicht verpflichtet für DCC24 in irgendeiner Weise tätig zu werden. Es wird weder ein Arbeitsvertrag noch ein Handelsvertreter Verhältnis zwischen Mitglied und DCC24 begründet. Jegliche Tätigkeit der Mitglieder geschieht auf eigene Verantwortung und selbständiger Basis. Das von DCC24 bereitgestellte System ist und bleibt dauerhaft kostenlos.

Für an DCC24 angeschlossene Unternehmen gelten die AGB's dieser Unternehmen. DCC24 übernimmt keinerlei Haftung dafür. Ein Anschluß unserer Mitglieder an bezeichnete Unternehmen geschieht stets aus freiem Willen unserer Mitglieder. DCC24 verpflichtet kein Mitglied sich einem dieser Unternehmen anzuschließen.

Kosten entstehen dem Mitglied, durch die ledigliche Nutzung des DCC24 Systems keine. DCC24 ist eine kostenloser Service.

DCC24 bietet seinen Mitgliedern eine kostenlose Dienstleistung zur Arbeitserleichterung beim Aufbau ihres eigenen online Geschäft's. Mitglieder haben keinerlei Rechtsanspruch gegenüber DCC24.

Eine Verpflichtung, diese Leistung dauerhaft bereit zu stellen besteht nicht. Bei Einstellung unserer Dienste, entstehen seitens der Mitglieder keinerlei Ansprüche gegenüber DCC24, weder finanzieller noch anderer Art. Wir behalten uns vor, unsere Dienstleistungen Jederzeit anzupassen oder einzustellen.

Provisionen, Abrechnungen und Auszahlungen seitens DCC24 gibt es nicht, da DCC24 keinerlei Einnahmen durch die Tätigkeit der Mitglieder generiert. Provisionen und Einnahmen entstehen lediglich in den angeschlossenen Unternehmen. Davon bleibt DCC24 unberührt.

Top

 

 

Werbung

Für die Art und Weise der Werbung ist das jeweilige Mitglied selbst verantwortlich. DCC24 zeichnet sich lediglich für die bereitgestellten Webseiten und Werbemittel verantwortlich.

Mitgliedern dürfen ausschließlich nur Werbmaterialien, Banner, Werbetexte und Print-Werbemittel verwenden, welchen von DCC24 zur Verfügung gestellt bzw. frei gegeben wurden. Für eigene Werbemittel haftet das Mitglied eigenverantwortlich.

Soweit das Mitglied auf seiner Internetseite Werbung einbindet, hat es dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm an Dritte übermittelten Informationen wahrheitsgemäß sind und dem betreffenden Angebot von DCC24 entsprechen. Wichtig: DCC24 duldet keinerlei Spammaßnahmen seitens seiner Mitglieder.

Das eigenständige Eintragen von möglichen Interssenten (Name, Email, Telefon) in unsere Landingpages durch die Mitglieder von DCC24 ist strengstens untersagt. Ein Eintrag ist nur durch den jeweiligen Interessenten selbst erlaubt!

Das Mitglied ist weiter verpflichtet, jede von ihm durchgeführte Werbemaßnahme als eigene Maßnahme kenntlich zu machen. Es verpflichtet sich, sämtliche wettbewerbsrechtlichen Gesetzesvorschriften einzuhalten.

Ein Verstoß gegen diese Regelungen führt zur sofortigen fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft und Sperrung des Accounts.

Top

 

 

Schadenersatzforderungen und Ansprüchen Dritter

Für etwaige finanzielle Schadenersatzforderungen und Ansprüche Dritter, die sich aus rechtswidrigem Handeln eines  Mitgliedes ergeben oder auf einer Verletzung der genannten Pflichten beruhen, haftet das Mitglied selbst.

Das Mitglied stellt Dcc24 von allen derartig entstehenden Schadenersatzforderungen und Ansprüchen Dritter frei. Weitergehende Ansprüche von DCC24 bleiben davon unberührt.

Ein DCC24 Mitglied ist nicht berechtigt, im Namen oder auf Rechnung von DCC24 rechtsverbindliche Erklärungen abzugeben oder entgegen zu nehmen. Es ist nicht berechtigt, sich Dritter (z.B. Familienangehöriger) bei der Wahrnehmung seiner Tätigkeiten zu bedienen.

Top

 

Einhaltung von Urheber- und Markenrechten

Mitgliedern ist es ausdrücklich untersagt – Markenzeichen, Markennamen, Logos oder Bildmaterial von Partnerunternehmen im zusammenhang mit DCC24 ohne vorherige schriftliche Genehmigung zu verwenden. Dies gilt im Internet als auch für die offline Werbung (z.B.: Printmaterial verschiedenster Art).

Mit Ablauf der Mitgliedschaft, erlischt auch das Recht des Mitglieds auf Nutzung der Dienstleistungen und des Namens OneMillionMember (DCC24). Ein Mitglied ist nicht berechtigt, Verluste aus der Beendigung der Ansprüche auf Nutzung, im Falle des Widerrufs oder der Beendigung der Mitgliedschaft, gegen DCC24 geltend zu machen.

Top

 

Werbung auf Seiten mit extremistischen Inhalten

Werbung  für DCC24 auf pornografischen Seiten, Gewalt verherrlichenden und extrem politisch orientierten Seiten ist nicht erlaubt. DCC24 distanziert sich ausdrücklich davon.

Top

 

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

DCC24 behält sich vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wenn notwendig, anzupassen. Etwaige Änderungen der AGB, werden den Mitgliedern schriftlich oder per E-Mail mitgeteilt und treten einen Monat nach Mitteilung in Kraft.

Ändert DCC24 die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Nachteil der Mitglieder, kann ein Mitglied Jederzeit mit sofortiger Wirkung seinen Account löschen. Ab diesem Zeitpunkt besteht keinerlei Beziehung oder Vertragsverhältnis mehr zwischen dem Mitglied und DCC24.

Top

 

Werberichtlinien und Nutzungsregeln

Im Folgenden sind die Werberichtlinien für alle Seiten und Unterseiten von DCC24 (dcc24.info) geregelt.

Mit der Zustimmung zu den AGB verpflichten Sie sich folgende Werberichtlinien und Nutzungsregeln strengstens einzuhalten. Auf allen Seiten, Unterseiten sowie im Partnernetzwerk von DCC24 (dcc24.info) gelten die nachfolgend aufgeführten Regeln. Diese sind uneingeschränkt gültig und unbedingt einzuhalten.

Top

 

Mitglieder und Werbepartner

Es gelten die bereits in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen formulierten Bedingungen. Zusätzlich ist nachfolgendes zu beachten.

Top

 

Werbung ist nicht gestattet auf Seiten mit:

- politisch radikale Seiten, gewaltverherrlichende Seiten, rassistischer Inhalt
- Verstoss gegen Menschenrechte, Frauenrechte, Kinderrechte, Jugendschutz
- Verstoss gegen deutsches Arzneimittelgesetz, Verstoss gegen Urheberrecht
- Inhalte mit Verstößen gegen das Urheberrecht und Wettbewerbsrecht
- Inhalte mit illegalen und /oder rechtswidrigen Systemen und Aussagen
- Weiterleitungen auf andere Inhalte als in der Beschreibung angegeben
- Erotik und Pornoseiten, pädophiler Inhalt
- sexueller Missbrauch, sexuelle Handlungen mit Tieren
- Abzock-Seiten


Werbung ist nicht gestattet auf:

- Seiten ohne Impressum
- Privaten Seiten (Es sei denn, mindestens eine Kontaktmöglichkeit ist angegeben.)

Top

 

Verstöße & Zuwiederhandlungen

Bei wiederholten Verstößen  & Zuwiederhandlungen gegenüber unseren AGB, Werberichtlinien und Nutzungsregeln behält sich DCC24 (dcc24.info) das Recht vor, die Mitgliedschaft mit sofortiger  Wirkung zu kündigen.

Ein Verstoß gegen diese Regelungen führt zur sofortigen fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft und endgültiger Sperrung des Accounts. Ein Rechtsanspruch auf Ersatz besteht nicht.

Top

 

Haftung

Schadensersatzansprüche gegen DCC24 sind ausgeschlossen, es sei denn, DCC24, seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haben vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt. Für leichte Fahrlässigkeit haftet DCC24 nur, wenn eine für die Erreichung des Vertragszwecks wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde.

Vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schadenersatzansprüche, die aus der Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie oder einem arglistigen Verschweigen von Mängeln resultieren.

DCC24 übernimmt keine Haftung für die Erreichung der Ziele und Vorhaben der einzelnen Mitglieder. Dafür ist das jeweilige Mitglied selbst verantwortlich. Erfolg ist stets vom persönlichen Einsatz des Mitglieds abhängig ist.

DCC24 übernimmt keine Haftung für die in den Mitgliederbeiträgen verlinkten Seiten und Inhalte, den dazugehörigen Webseiten, Titel und Beschreibungen und Werbemaßnahmen.

Das jeweilige Mitglied trägt die Verantwortung dafür selbst, dass die Beschreibung der Inhalte der verlinkten Seiten richtig wieder gegeben wird. Weiterhin übernimmt DCC24 keine Haftung über Falschangaben und falsche Beschreibungen durch seine Mitglieder.

Top

 

Risikohinweis

Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit folgenden Bestimmungen einverstanden:

Sie erkennen an und stimmen zu, dass keine Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art über Ausschüttung, Erträge, Ergebnisse oder Gewinne gemacht werden bzw. gemacht werden können.

Durch die Nutzung des DCC24 Systems wird grundsätzlich kein Geld verdient. DCC24 ist lediglich ein Hilfe und Unterstützungssystem. Die Gewinnerziehlung liegt, falls vom Mitglied genutzt, im Bereich der angeschlossenen Unternehmen. Daher leistet DCC24 selbst auch keinerlei  Zahlungen an seine Mitglieder.

Alle  bei DCC24 angeschlossenen Unternehmen werden vor der Integrierung ins DCC24 System, auf Herz und Nieren geprüft.

Alle Ertrags-, Gewinn- oder Einkommensbeispiele, sowie auch mögliche Resultate, die in den Geschäftspräsentationen der angeschlossenen Unternehmen abgegeben werden, sind ausschließlich Annahmen und Schätzungen. Diese können stark variieren, oder auch garnicht eintreten.

Es können auf Grund von vorherigen Ausschüttungen, Erträgen, Ergebnissen oder Gewinnen keine Prognosen oder Aussagen über die zukünftige Entwicklung getroffen werden.

Sollten Sie sich bei Ihrer Entscheidung auf vorgelegte, erreichte Ausschüttungen, Erträge, Ergebnisse oder Gewinne stützen,  müssen Sie akzeptieren, dass ausschließlich "Sie" für Ihre Handlungen & Entscheidungen das alleinige Risiko tragen.

Top

 

Schlusserklärung

Die Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag sind ohne Zustimmung der jeweils anderen Partei nicht an Dritte übertragbar.

Mündliche Nebenabreden haben keine Gültigkeit. Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen generell der Schriftform.

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit zu einem späteren Zeitpunkt verlieren, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung treten die gesetzlichen Vorschrifte.